Hier finden Sie ein mittelgroßes Gedicht. Wenn Ihnen kein Geschenk einfällt oder Verpackung misslingt, können diese Verse vielleicht hilfreich sein.


Wie verpacke ich mein Geschenk?
Ich grüble und bitte bedenk,
dass es etwas Besonderes soll sein,
von Herzen kommend und gar nicht so klein.

Ich suche Karte und Karton,
langsam läuft mir die Zeit davon.
Nun halt ich das Päcken und schau hinein.
Wie bekomm ich die Geschichte dort rein?

Ich fand dass alle Müh nichts bringt,
wenn die Verpackung nicht gelingt.
Deshalb gebe ich Dir Liebe und Zeit,
dazu noch Worte und Aufmerksamkeit.

Ich bastel Dir Herzen und Sterne,
denn ich lieb Dich unsagbar gerne.
Ich geb Dir alles, was ich geben kann
dabei kommt's nicht auf die Verpackung an.

Autor: Thomas Diedrich

Dieses kleine Gedicht mit vier Versen passt auf jede noch so kleine Karte oder kann als sms-, whats app- oder twitter-Nachricht verwendet werden.

Die Jahre kommen, die Jahre fliehn.
Schnell gehn Stundden und Tage dahin
Ich wünsche zum Geburtstag Dir, heut
viel Glück, Freude und Zufriedenheit.

Autor: Thomas Diedrich

Sie finden den Glückwunsch schön, dann sagen Sie ihn bitte weiter.

Sie stellen sich die Frage welcher Ihrer Bekannten und Freund ist ein guter Freund. Dann finden Sie hier eine kleine Anleitung in Gedichtform.

Ein guter Freund kann mit Dir lachen,
ernst sein, witzig, Unsinn machen.
Auch wenn Du ihn nicht immer siehst,
ist Dir gewiss, dass es ihn gibt.

(unbekannter Autor)

Sie kennen ein ähnliches Gedicht, das eine Anleitung für das Leben darstellt. Halten Sie nicht hinterm Berg damit, teilen Sie uns Ihr Gedicht gleich mit.

Sie finden hier einige Verse, die wir so wichtig fanden, dass wir diese hier aller Welt kund machen mussten. Ein kleine Anleitung zum Glück.

Willst Du glücklich sein im Leben,
trage bei zu anderer Glück
denn die Freude, die wir geben,
kehrt in unser Herz zurück.

(unbekannter Autor)

Wenn Ihnen dieses kleine Gedicht zu glücklich sein gefällt, sagen Sie es weiter. Kennen Sie selbst eine schönes Gedicht teilen Sie uns dies bitte mit.

Hier ein kleines Gedicht für den Alltag:

Man hat nicht ein Herz für Menschen
und eines für Tiere.
Man hat ein einziges Herz oder gar keins.

(unbekannter Autor)

Hat Ihnen dieses kleine Gedicht gefallen, dann helfen Sie uns die Sammlung noch zu vergrößern.